Weihnachtsstern & Winterglitzern

Anthologie

130601794_10220572502196932_574777477462

Die stille Zeit des Jahres regt nicht nur zum Nachdenken an – in unseren Sternensand-Welten geschehen auch so manch magische, fantastische, grausame, unerwartete und romantische Ereignisse. Tauche ein in unsere winterlichen und weihnachtlichen Kurzgeschichten, die mit epischen Schlachten, mystischen Wesen, ergreifenden Liebesgeschichten, tragischen Charakteren oder unerwarteten Schicksalen punkten. Allesamt verknüpft mit Büchern aus dem Sternensand Verlag, jedoch unabhängig lesbar und damit perfekt geeignet, um unsere Autoren kennenzulernen.

Cover

WeihnachtssternundWinterglitzernPrintvor

Inhalt

Kurzgeschichte Nr. 12 der Anthologie
»Jägerweihnacht«


Eine verpeilte WG in einem magischen New Orleans mit Wichteln, Dämonen, Zentauren, Nymphen und weiteren Fantasywesen gibt es nicht? Oh doch – und zwar in Tess Carlisles Leben. Besucht die sympathische Kautionsdetektivin und ihre Freunde, die in ihrem Zuhause den Weihnachtsbaum anzünden. Ja. Tun sie wirklich … nein, das ist kein Wortsp… ach lest selbst. Unabhängig von der ›Tess Carlisle-Reihe‹ lesbar.

Details

Seitenzahl: 340, broschiert
Erscheinungstermin: 11. Dezember 2020

Verlag: Sternensand Verlag
Genre: Fantasy & Romance, Anthologie

ISBN-10: 3038961655

ISBN-13: 978-3038961659

€ 14,90 [D]

 

Fantasy & Romance, Anthologie

Als Taschenbuch und E-Book

weiterführende Links

Meinungen

Eine tolle Anthologie!

Mit dieser tollen Mischung von Geschichten (für Fans von Romance und Fantasy ist auf jeden Fall was dabei) konnte mich der Sternensand Verlag glücklich machen. Ich denke, vor allem für diejenigen, die noch keine Dutzend Bücher vom Verlag verschlungen haben, eignet sich diese Anthologie perfekt als Einstieg.

Zauberhaft weihnachtliche Kurzgeschichten

Immer spoilerfrei passend zu Reihen und Einzelbänden von Autor/innen des Verlags. Zum einen in Erinnerungen schwelgen von Geschichten die man schon kennt und lieben gelernt hat. Zum anderen neue Geschichten entdecken, die man sonst nicht auf dem Schirm gehabt hätte.

Geschichten überzeugen mit einem weihnachtlichen Feeling...

...spannenden Charakteren und nahezu jede Geschichte mit einem tollen Schreibstil. Am meisten zum Lachen gebracht hat mich »Jägerweihnacht« mit diesem irren Haufen rund um Tess! Das Buch steht zum Glück schon zuhause und muss definitiv bald gelesen werden.